Ursprung und Entwicklung

decorative element

Die Erfindung von PANATURA® begann im Jahr 1998. Seitdem sind die drei Köpfe von PANATURA, Meiert J. Grootes, René Burgermeister und Bruno Zehner getrieben von der gleichen Grundidee: „Chemie gehört nicht ins Brot. Wir entwickeln ein Convenience Konzept für die industrielle Backwarenindustrie, mit dem man alle Brotsorten auf natürliche Weise industriell herstellen kann.“

Die drei Erfinder haben 2002 in Bern verschiedene Patente für die PANATURA®-Rezepturen und den Herstellungsprozess angemeldet. Im selben Jahr wurde auch die Marke PANATURA® am Eidgenössischen Institut für Geistiges Eigentum in Bern als Markenzeichen eingetragen. Später folgten die Eintragungen von internationalen Markenzeichen in den wichtigen globalen Märkten.

Am 16. Oktober 2002 wurde das PANATURA®-Konzept erstmalig beim Welttag des Brotes eingeführt. Die erste Lizenzvereinbarung erfolgte im Dezember 2002 mit der Hefe Schweiz AG. Hefe Schweiz begann im Januar 2003 mit der industriellen Produktion und Vermarktung von PANATURA® in der Schweiz. Später übernahmen die Deutschen Hefewerke (DHW) die Vermarktung für Deutschland und Holland.

Im Jahr 2006 wurde mit der Interflour-Gruppe in Singapur eine Lizenzvereinbarung für die Region Asien-Pazifik unterzeichnet. Wichtiger Meilenstein in der Entwicklung von PANATURA® war die Einweihung der Flagship-Biotech-Fabrik im August 2008 in Port Klang, Malaysia. Mit diesem neuen Standort hat sich nicht nur die bestehende Produktionskapazität von PANATURA® vervielfacht – von nun an war PANATURA® auch in granulierter Form erhältlich.

Im Jahr 2013 wurde eine Lizenzvereinbarung mit Knoll Mühle GmbH für die Produktion und Vermarktung von PANATURA® in Österreich, Spanien und Italien abgeschlossen. Gemeinsam mit Knoll Mühle wurde im Jahr 2015 eine revolutionäre Trocknungstechnologie für die Herstellung von PANATURA® in granulierter Form entwickelt. Diese neue, hochmoderne Biotech-Fabrik produziert PANATURA® sowohl für Knoll Mühle’s Verkaufsgebiet, als auch für das Netzwerk von globalen Distributoren.

Aufgrund der sehr engen Kooperation zwischen Knoll Mühle und der PANADORO GROUP dient die PANATURA® -Fabrik in Österreich auch als Blaupause für künftige Lizenznehmer aus der ganzen Welt.

PANATURA® ist heute nicht nur erhältlich in den wichtigsten Märkten Europas und Asiens, sondern auch in Mittleren Osten und in Afrika sowie in Australien und Neuseeland.

Die Lizenzproduktion in den USA wird voraussichtlich in der zweiten Hälfte 2018 starten.

This post is also available in english.